Frankfurter Sparkasse
test

Besucherstatistik
4.Oktober 2017, G1-Junioren
G-1: In Kelsterbach gut begonnen und dann stark abgebaut

Am Tag der Deutschen Einheit spielten wir ein Turnier bei Viktoria Kelsterbach.

Auf einer tollen Anlage mit Tribüne und einem schönen Rasenplatz wurde in zwei Gruppen zu je 8 Teams gespielt. Insgesamt war das Turnier deutlich zu lange. Es ging fast über den kompletten Tag. Wir starteten gut, bauten ab Mittag aber auch deutlich ab.

Wir trafen in unserer Gruppe auf die Spvgg. Oberrad, SV Heddernheim, Vikt. Kelsterbach, SKV Mörfelden, SV Nauheim, Alemannia Nied und DJK Flörsheim. Trainer Chris hatte 11 Spieler dabei. Es wurde viel Hin und Her gewechselt. Mit Ian, Filip und Amanuel haben wir im Tor getauscht. Am Ende schossen wir nur 6 Treffer und kassierten auch nur 7.

Unsere Tore schossen 3 x Dominic, Amanuel, Filip und Ian. Die Abwehrarbeit und die Torhüter waren den Tag über recht ordentlich. allerdings haben unsere Jungs zu wenig auf und ins Tor geschossen. Daran werden wir arbeiten. Am Ende bekamen alle Kids eine schöne Medaille und sind zufrieden und völlig müde nach Hause gefahren.

Unser nächster Auftritt ist am 14.10. bei uns an der Hügelstrasse mit einem kleinen Spielfest ab 10.00 Uhr.

Es spielten: Ian, Amanuel, Vincent, Jakov, Klaas, Paulo, Filip, Antonio, Feras, Dominic und Konstantin

von: C.B