Frankfurter Sparkasse
test
Counter

Die Gäste hatten das Geschehen von Beginn an in der Hand. Nouhoum Kobena (3./58.), Adil Haddi (15.), Soufine Houlich (40.), Reda Ousalah (77.) und Soufine Houlich (85.) trafen.

“Wir waren wacher, disziplinierter und haben ein super Spiel abgeliefert. Die Relegation ist uns sicher. Ich bin stolz auf die Mannschaft“, sagte Marocs Trainer Said Houlich. Preußens Sportlicher Leiter Thomas Mahlau meinte: “Wir müssen versuchen, bei den Teams zu punkten, die auf Augenhöhe sind.“

 

Quelle FNP (gie)


Andriy Kovalchuk (28.), Antony Jones (37.) und Mike-Can Cerit legten ein 3:0 vor.

Weiterlesen >>


Preußens Kapitän Kadir Özen sprach von einem “schlechten Spiel“, bei dem es am Ende zu einem “dreckigen Sieg“ reichte.

Weiterlesen >>


Nach einem 0:2-Rückstand gelang den Gastgebern in der Nachspielzeit noch der Siegtreffer.

Weiterlesen >>


Soufiane Khaldy (33.) und Mohammed Azaoum (46./49.) brachten die Gäste mit 3:0 in Führung. Durch Elias Basheikh kamen die Preußen noch einmal heran (64./69.), ehe Ahmed Hamrita (85.) und Aziz Derrou (87.) alles klarmachten.

Weiterlesen >>


Ältere Artikel